Seit September 2013 leitet Sebastian Biedenkopf den weltweiten Rechtsbereich der BOSCH-Gruppe.

Von 2008 bis 2012 arbeitete er in verschiedenen Funktionen bei der Conergy AG, Hamburg, zuletzt als CFO und Interims-CEO. Zuvor war er drei Jahre General Counsel und Chief Compliance Officer bei der maxingvest ag (zuvor Tchibo Holding AG), Hamburg, tätig.

Sebastian Biedenkopf begann seine juristische Laufbahn als Rechtsanwalt. Nach vier Jahren in Düsseldorf und Washington, D.C., trat er Ende 1998 in die Konzernrechtsabteilung der Bertelsmann AG, Gütersloh, ein. Dort war er anfangs zuständig für das Kartell- und Medienrecht, bis er 2001 für drei Jahre als General Counsel der Bertelsmann Inc. nach New York entsandt wurde.

Sebastian Biedenkopf ist Mitglied verschiedener Aufsichtsräte, u.a. der DELTON AG, Bad Homburg, und der EUROKAI GmbH & Co. KGaA, Hamburg, wo er auch den Prüfungsausschuss leitet.