Rechts­an­walt Harald Evers berät vor­wie­gend in den Bereichen Corporate, M&A und Un­ter­neh­mens­nach­fol­ge. Seine Ar­beits­schwer­punk­te liegen im Corporate Hou­se­ke­eping, der Kon­zep­ti­on und Durch­füh­rung von Legal Due Di­li­gen­ces und der Trans­ak­ti­ons- sowie ge­sell­schafts­recht­li­chen Ge­stal­tungs­be­ra­tung. Harald Evers ist ak­kre­di­tier­ter Trainer des In­ter­na­tio­nal Institute of Legal Project Ma­nage­ment.

Kurzbiografie:

seit 2018 Mazars Rechts­an­walts­ge­sell­schaft mbH
2012–2018 KPMG Law Rechts­an­walts­ge­sell­schaft mbH
2007–2012 Praktiker AG (Syn­di­kus­an­walt)
2004–2007 Re­fe­ren­da­ri­at in Saar­brü­cken, Rüs­sels­heim und London
1999–2006 Studium der Rechts­wis­sen­schaf­ten und der Eu­ro­päi­schen In­te­gra­ti­on in Dresden und Saar­brü­cken mit Praktika in Wien und Miami